Schlagwort-Archive: NTS Radio

neues Album von Plaid – 30 JaHRE WARP RECORDS

Gerad läuft bei mir im Hintergrund der Livestream von Warp Records, die dieses Wochenende ihr 30 jähriges Bestehen mit einem Radiofeature auf NTS Radio feiern. Von heute Mittag bis Sonntag Abend gibt es ein Best Of des Labels mit teils unveröffentlichten Aufnahmen des Labels und seiner KünstlerInnen. Mit von der Partie: Boards of Canada, Autechre, die einen Einblick in ihr Schaffen von 89-93 geben werden, Aphex Twin und Gastauftritten von Death Grips, Ryuichi Sakamoto und anderen. (siehe Schedule)

Mit von der Partie sind natürlich auch die beiden Musiker von Plaid, lang einer meiner Geheimtipps wenn es um Musik des Labels ging. (zumindest auf der Warp 100 Compilation war die Nummer von Plaid mein Lieblingsmusikstück) Ed Handley und Andy Turner haben sich 1995 von der Formation The Black Dog abgewandt um ihr eigenes Ding zu machen und sind seit diesem Zeitpunkt auch Fixbestandteil der Warp-Community.

Cover des neuen Albums von Plaid.

Ihr neues Album “Polymer” wendet sich wieder den abstrakteren Seiten von Plaid zu und das ist kein Fehler. Auch wenn es den Anschein macht, dass manche Arrangements eher gerade daherkommen so merkt man den beiden Künstlern schon an, dass sie die Erfahrungen ihrer vergangenen Produktionen sehr schön und gut ins heute der IDM Musik verfrachtet haben. Die typisch kantigen Beats werden von industrial Flächen umschwärmt während sich im Hintergrund die Melodie aufbaut um auf diesem kantigen, nebeligen und lebendigen Untergrund ihre Ambiente Schönheit zu entfalten. Lieblingstracks: The Pale Moth, Dancers.