Jukebox. Jewkbox! – Ausstellung @ GrazMuseum

vielleicht eine Anregung für mich wieder mal ins Museum zu gehen...? Ein jüdisches Jahrhundert auf Schellack und Vinyl 1887 revolutionierte der deutsch-jüdische Emigrant Emil Berliner von den USA aus die Populärkultur. Mit seiner Erfindung des Grammophons und der Schallplatte begann das Zeitalter der globalen Massenunterhaltung. 100 Jahre lang waren Schellack und Vinyl die Tonträger der …

Retromania – Warum Pop nicht von seiner Vergangenheit lassen kann (Simon Reynolds)

Simon Reynolds beschreibt darin die Tatsache, dass sich Popmusik, als eine der wenigen Gattungen der Kulturgeschichte, immer auf sich selbst bezieht. Waren es in der Renaissance die Heraufbeschwörung der Tugenden und Künste der Antike so sind es in der Popkultur jediglich Referenzen auf die eigene relativ überschaubare (Musik)Geschichte. Also eine Referenz auf ein paar Jahrzehnte, …