Protomartyr – “Ultimate Success Today”

“Ultimate Success Today” könnte Protomartyr’s letztes Album sein. Jedenfalls ist das fünfte Album der Band aus Detroit, Michigan wohl ihr meist gereiftes. Die Liebe zum Genre Post Punk, Saxophon Einlagen, die Stimme von Joe Casey, der poetische Rhythmus der Band war noch nie so Up-to-Date wie zur aktuellen Zeit. Casey, der zu Beginn von Protomartyr aufgrund des Todes seines Vaters den Wunsch verspürt hat in einer Band zu spielen, scheint Abschied zu nehmen. Im letzten Track des Albums “Worm in Heaven” heißt es:

I did exist, I did

I was here,

I am

And what I left behind

Never be the simple kind

Leicht gemacht haben es sich Protomartyr als Bandkonglomerat mit John Casey als Frontman nie, aber über die Zeit haben sie sich ein Fanbase aufgebaut die Zeugnis darüber ablegen konnte, wie die Band von Release zu Release weiter gereift ist. “Ultimate Success Today” ist am 17. Juli 2020 bei Domino Records erschienen. Zum Albumrelease gab es für eine gewisse Zeit auf der Webseite der Band eine visuelle Videozusammenfassung des Albums zu sehen. Es handelte sich dabei um einen Kurzfilm in dem die Band in Corona Zeiten für jeden Song ein Video gedreht haben.

Horse Lords – Live Session

Horse Lords sind eine 4 köpfige Gruppe aus Baltimore (USA) die seit ihrer Gründung im Jahr 2010 polyrythmische Tracks fabrizieren. Es handelt sich um eine Band, die durch ihre microtonalen Grooves in den Arrangements hervorsticht und ihre Musik sich an dem schmalen Grat von Krautrock und Afrobeat Elementen herumschlängelt.

Horse Lords are the Pied Piper of experimental music and radical
thought. Their music is unabashedly fun, and experiencing it in a live
context is an experience of collective ecstasy, each body moving to its
own notion of what the beat may be.

Die Band besteht aus Owen Gardner an der Gitarre, Max Eilbacher am Bass & Electronics, Andrew Bernstein am Saxophon & an den Percussions, und Sam Haberman am Schlagzeug.

“Der Sound erinnert an eine Mischung aus The Ex über Glenn Branca zu
lärmender, afrikanischer Gitarrenmusik bis zu Albert Ayler und James
Tenney.” (jpc.de)

Ihr aktuelles Album “The Common Task” wurde am 13. Mai 2020 bei Northern Spy veröffentlicht.